Hallo meine Lieben,

Eigentlich sollte der Blogpost ja gestern schon online gehen, aber dann habe ich mich von der Sonne nach draußen locken lassen. Das Wetter war einfach zu schön. Nun also heute mein kleiner Städtebericht über meinen Besuch in Leipzig.

Obwohl meine Großeltern nicht weit von Leipzig wohnen und bin ich noch nie wirklich in Leipzig gewesen. Deshalb hatte ich mit meiner Mama einen kleinen Shoppingtrip nach Leipzig bei geplant, als wir über Ostern zu Besuch waren. Normalweise ist meine Lieblingsshoppingstadt Frankfurt, aber Leipzig kann sich wirklich auch sehen lassen. Allein der Leipziger Bahnhof ist nach dem Umbau zum kleinen Shoppingcenter geworden. Allerdings war für uns die Innenstadt viel spannender.

Kleiner Städtetrip Leipzig

DSC_0007

Auf dem Leipziger Bahnhof angekommen, ist der Weg in die Innenstadt fußläufig super gut zu erreichen und auch wirklich nicht umständlich zu finden. Ich wollte als Erstes unbedingt in den Michael Kors Laden und dank GPS haben wir den auch sehr schnell gefunden.

Bevor ihr fragt… nein ich habe nichts gekauft. Dafür hat mein Geburtstagsgeld leider noch nicht gereicht*seufz*, aber die eine oder andere Tasche habe ich zumindest mal gestreichelt. Gemeinerweise hatten die auch noch 20% Rabatt ab 350 Euro, aber selbst das hat mir nichts genützt. Nunja werd ich wohl noch sparen müssen.
Leipzig Barfusz Wo ist mein Essen Everygirl Saskia

Als nächstes wollten wir etwas essen. Da ich noch nie Sushi gegessen habe, dachte ich das wäre eine super Gelegenheit. Ich Wahnsinnige…ich mag nicht mal wirklich Fisch, aber es soll ja auch welche mit Gemüse geben. Jedenfalls war mein Hunger dann aber doch größer als meine Motivation nach einem Sushirestaurant zu suchen. So landeten wir letztendlich in der Barfusz Bar im Barfußgäßchen… ja wirklich, die heißt so. Die Schuhe durften wir aber ablassen. Es gab dann sehr leckeren Flammkuchen und eine Cranberryschorle. Flammkuchen geht immer und nach dem ich satt und zufrieden war, gings nun wirklich ans shoppen.

Leipzig Barfusz Flammkuchen Everygirl Saskia

Das erste Geld wurde ich dann bei Reserved los, einer recht neuen Modekette aus Polen. Reserved gibt es noch nicht lange in Leipzig, aber die 2000 qm sind voller schöner, preisgünstiger Mode. Ich behaupte jetzt einfach mal, wenn so ein Laden in Frankfurt eröffnet, kann Primak und Co wirklich zu machen. Zum Einen ist es wesendlich aufgeräumter und übersichtlicher und zum Andern hat man nicht permanent das Gefühl eigentlich nur noch ganz schnell wieder raus zu wollen.  So geht es mir zumindest bei Primark immer. Ich habe glaube ich fast 1 Stunde allein in der Umkleide verbracht und meine Mama schleppte unermüdlich neue schicke Teilchen an. Letztlich war’s echt schwer mich zu entscheiden. Gekauft habe ich mir dann einen süßen weißen Wollmantel, der von 79,90 Euro auf 39,90 Euro reduziert war, denn der nächste Herbst kommt ganz bestimmt irgendwann. Außerdem durften noch 2 Oberteile, 1 Bluse und 1 Kleid mit. Die 2 Oberteile und das Kleid waren wieder total bezeichnend für mich ..mit STREIFEN. Ich habe echt eine „Streifenmacke“. Da ich die Glamour Shopping Week Karte hatte, gabs auf alles nochmal 25 % Rabatt. Bei Zara gab es dann noch ein ROTES!!! Kleid.

Leipzig Shopping Reserved Everygirl Saskia

Mein Outfit an diesem Tag, total unspektakulär eine super bequeme, schwarze Skinnyjeans die ich von Forever21 aus London mitgebracht habe, die Bomberjacke von Vila (Siehe hier), meine Adidas Superstars, ein einfaches T-Shirt mit Streifen (schon wieder) und ein schlichten Rucksack von Zara.

DSC_0030

Leipzig ist wirklich zauberhaft. Überall in den Einkaufsgassen gehen immer wieder kleine Passagen ab, die süße kleine Boutiquen und wunderschön gestaltete Lichthöfe beherbergen. Die Fassaden sind wirklich liebevoll restauriert und man merkt das Leipzig einiges Geld in die Erhaltung alter Fassaden investiert.

Nikolaikirche-Leipzig-Everygirl-Saskia-Denise

Alles in Allem hatte ich wirklich einen tollen Tag in Leipzig und es war ganz sicher nicht das letzte Mal, dass ich dort hinfahre. Ich denke ich hab vieles noch nicht gesehen, dadurch das ich natürlich erst einmal meine „Lieblingsshops“ abgelaufen bin. Das nächste mal möchte ich mir gern auch mal die Nebengassen anschauen.

DSC_0017

Wart ihr schon einmal in Leipzig, habt ihr vielleicht sogar Tipps für meinen nächsten Besuch dort? Was sollte man unbedingt sehen?

Ihr Süßen startet gut in die Woche und passt auf euch auf.

Eure Saskia

20 thoughts on “Stadtbummel in Leipzig

  1. Sieht ja nach einem richtig tollen Tag aus 🙂
    Bei Reserved gehe ich übrigens auch sehr gerne shoppen. Leider ist der nächste Shop in Hannover, aber vielleicht habe ich ja Glück und eines Tages kommt auch mal noch hier ein Laden hin.

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

  2. Liebe Saskia ein toller Beitrag über Leibzig. Ich war noch nie dort, aber es sieht dort dank deiner tollen Bilder sehr schön aus:-) Also Sushi musst du unbedingt mal probieren, es lohnt sich echt:-) wenn ich bummeln gehe lege ich auch immer was bequemes an, am besten eine Leggins, das hat den Vorteil, dass wenn ich eine Hose probiere, dann geht das ruch zuck:-) einen schöne Dienstag noch meine Liebe ….lg Isa (http://www.isabelsbackblog.com)

  3. Ein rotes Kleid? Uuuuh, jetzt bin ich gespannt! Wann kommt ein Outfit-Post mit dem neuen Teil? 😉
    Die Fotos sind sehr schick geworden, beim Anblick des Flammkuchens kriege ich direkt hunger… und Leipzig sieht auch sehr schön aus, schade, das ich so weit weg wohne… mhmpf.
    LG
    Nessa von DasFuchsMädchen

  4. Schöne Bilder und ein interessanter Bericht! 🙂
    Ich war schon oft in Leipzig, weil meine Cousine dort wohnt. Empfehlen kann ich dir das Barometer, im Moment kann man sich da die 360-Grad Ausstellung zum Great Barrier Reef ansehen.
    seraphinalikesbeauty.blogspot.de

  5. Das schaut ja einfach nach einem ganz perfekten Tag aus und irgendwie hab ich jetzt gerade mega Gusto auf Pizza, warum nur 😉

    Liebe Saskia, ich habe dich gerade für den Liebster Award nominiert und würde mich freuen wenn du dabei mitmachst. Worum es dabei genau geht und alle nötigen Informationen findest du auf meinem Blog. Ich wünsche dir noch einen wunderschönen kleinen Freitag, alles Liebe, x S.Mirli (http://www.mirlime.com)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.