Marabu Shampoo Konzentrat – der perfekte Reisebegleiter

Meine Lieben,

Es war in letzter Zeit recht still hier, was einfach mit der recht anstrengenden Prüfungszeit zu tun hatte. Ich habe mich ganz auf meine Schule konzentrieren. Direkt nach meiner letzten mündlichen Prüfung musste ich einfach mal raus, abschalten und den Schulstress der letzten Zeit vergessen, also sind wir für 3 Tage auf die Insel Rügen gefahren an die Ostsee. Es war unbeschreiblich schön und unser Hotel direkt in Strandnähe zur Ostsee, was perfekt für mich war. Egal wo man war die Aussicht war Atemberauend. Die Kreidefelsen in Rügen haben mich stark an England erinnert, was mich zum nachdenken gebracht hat. England war die letzte gemeinsame Reise mit meiner jetzt alten Klasse. Wir sind uns über die Jahre alle so nah gekommen. Jetzt trennen sich unser Wege und jeder hat neue Ziele. Auf der einen Seite ein schönes Gefühl, weil es so ein erster kleiner Abschuss ist. Trotzdem bin ich auch traurig. Mal wieder zurück zum Urlaub. Über Rügen selber erzähle ich euch die Tage mal, heute kommt erst einmal eine kleine Review zu einem Produkt was mich auf meinem Kurztrip begleitet hat…

Marabu Shampookonzentrat Everygirl Saskia Denise Review

Marabu Shampoo Konzentrat

Wir packen unser Koffer und nehmen mit….

Kennt ihr das, wenn man für eine Kurzreise die Koffer packt und trotzdem den halben Kleiderschrank und das gesamte Bad in den Koffer zu quetschen will? JA minimalistisch leben wäre ja eine feine Sache, aber passt leider so gar nicht in mein Konzept. Was für ein Glück, dass mir die Firma Marabu Markenvertrieb einige ganz tolle Haarpflegeprodukte zum Probieren geschickt hat. Es handelt sich hier  NICHT um Haarshampoos im klassischen Sinn, sondern um Shampookonzentrate, welche durch ihre Ergiebigkeit nicht nur für jede Reise geeignet sind sondern z.B.  auch für den Besuch im Fitnessstudio. Bekommen habe ich drei unterschiedliche Varianten des Konzentrats nämlich Volumen, Intensiv-Pflege und Colour Protection.

Marabu Shampookonzentrat Everygirl Saskia Denise Review

Read More

Mermaidwaves – Frisurenstyle

Ihr Lieben,

wie öfter im Leben will man grundsätzlich ja immer das was man nicht hat, in meinem Fall sind das LOCKEN. Meine Haare sind schnur gerade und manchmal braucht es einfach etwas Abwechslung. Da ich eh schon blondierte Haare habe, versuche ich Glätteisen oder Lockenstab immer nur sehr reduziert einzusetzen, um die Haare nicht noch mehr zu strapazieren. Eine meiner aktuell liebsten Locken-Frisuren sind die ganz einfachen…

Mermaidwaves

Mermaidwaves Frisurenstyle Evergirl Saskia

Read More

Bomberjacke mit Mango-Shirt, schwarzer Hose und Heels

Hallo meine Lieben,

wer mir auf Instagram folgt hat schon einige Bilder des heutigen Blogbeitrags gesehen. Das Wetter macht das Shooten gerade echt zu einer spannenden Angelegenheit. Letztlich war es derart durchwachsen und windig, dass die mit Mühe gestylten Haare binnen Minuten in alle Richtungen flogen. Trotzdem habe ich für euch mein bestes gegeben, Wind und Wetter getrotzt und ein kleines Outfit mit meiner mittlerweile echt heißgeliebten Bomberjacke von Vila und meiner restlichen Shoppingausbeute vom letzten Monat zusammengestellt. Hier also mein Look mit…

Bomberjacke, Mango Shirt, schwarzer Hose und Heels

Bomberjacke, Mango Shirt, schwarzer Hose und Heels. Everygirl Saskia Denise

Die Jacke ist im Prinzip ganz klassisch schwarz ohne viel Schnickschnack. Der Stoff glänzt nur ganz verhalten und da sie nur ein ganz dünnes Innenfutter hat ist sie perfekt für den Übergang. Read More

Its my birthday – es wird privat

Ihr Lieben,

Heute wirds ein bisschen Privat hier. Exakt um die Uhrzeit als dieser Blogpost online ging vor genau 16 Jahren bin ich geboren. Der 30.3. um 11:52 Uhr und heute feiere ich also meinen Geburtstag. Dramatische Auftritte waren schon damals meine Stärke, so kam ich nicht etwa so wies sein sollte, sondern wurde in einem Notkaiserschnitt geholt. Als dieses erste Bild von mir entstand lag meine Mama noch im Narkoseschlummer (sie sagt PDA war damals nicht, weil es einfach echt schnell gehen musste) und ich in den Armen meiner Großmutter väterlicherseits. Wie ihr seht, war ich ein schwarzhaariges Knautschgesicht. Die schwarzen Haare sind allerdings alle ausgefallen und dunkelblonde nachgewachsen.

happy Birthday to me Saskia Denise Everygirl

Das allererste Foto von mir

Halb und Halb

Der schwarzen Schopf damals und mein zeitweise hitziges Temprament heute, ist vermutlich schlicht ein Statement meiner halb jugoslawischen Gene, die immer mal wieder zum Vorschein kommen. Die Familie meines Vaters stammt aus Serbien, mein Vater selber ist aber zum größten Teil in Deutschland aufgewachsen. Meine Mutter ist Deutsche. Ich fühl mich allerdings schlicht als waschechtes Wiesbadner Mädsche. Außerdem bin ich als Einzelkind aufgewachsen – das verwöhnt kann ich leider auch nicht leugnen. Read More