New School Outfit Ideen

Heii Sweetys!

Naaaa New School Outfit Ideen gefällig? JAJA die Schule… aktuell gibts kein Thema was mich mehr beschäftigt. Ich habe jetzt schon meine Halbjahres Noten. Ich stehe ganz gut muss ich allerdings auch. Ich bin jetzt in der 10. Klasse und aktuell brauche ich einen guten „Wechselschnitt“ da ich plane die Schule nächstes Jahr zu wechseln um mein Abi woanders zu machen. Dafür brauch ich aber einen guten bis sehr guten Notenschnitt. Momentan siehts ganz gut aus. Das ist auch der Grund warum ich so wenig gebloggt habe… naja gut es hat auch noch einen anderen Grund….aber wer mir auf Snapchat folgt wird es eh wissen.

Jedenfalls dachte ich mir ich mach mal wieder einen Outfitidee Post. Da ich einige Teile geshopt habe. Los gehts…

New School Outfit Ideen

Outfit 1

Ich habe mir bei H&M eine Rotkarierte Flanellbluse gekauft, da ich schon eine ganze Weile einen haben wollte. Nun war diese im Sale und ich konnte Sie für 15 Euro schnappen genauso wie die helle Jeans bei Mango die ich beim Black Fridaysale. Kombiniert mit dem coolen Mangoshirt, der Weste von H&M und meinen genialen Adidas Superstars. Dazu die schlichte Tasche von Zara und mit einigen Lieblingsaccsessoires. Der Duft Bonbon von Viktor und Rolf ist einfach göttlich und sieht in dem Flakon soooo süß aus.

New School Outfit Ideen

1.Weste 39,99 € – H&M | 2. Shirt 12,99Mango | 3. Karohemd 24,99 € (Sale 15 €) –  H&M | 4. Jeans 39,99€ – Mango | 5. Tasche 49,95€ – Zara | 6. Duft 69,95 € – Bonbon von Viktor und Rolf | 7. Nagelack 7,95 € – Essie | 8.und 9. Ohringe170 €- Return to Tiffany Ohringe | Kette 120 € inkl. Anhänger Return to Tiffany Kette | 10. Uhr 159 € – Daniel Wellington | 11. Turnschuhe 89,95 € – Adidas Orginal superstar

Outfit 2

Mein Zweites „Black Friday“ Schnäppchen ist wie wollweiße Jeans von Mango. Meine Mum hat mir dann den Kapuzenpulli von Jeans Fritz mitgebracht der super weich ist. Um es sportlich zu halten trage ich dazu schnürstiefel von Tamaris und damit ich warm durch die Kälte komme eine wattierte jacke und ein kuschliger Schal von Zara. Von Pandora gibt es jetzt ähnlichen niedlichen Schleifchen Schmuck wie der den ich bei Tiffany gesehen hatte und die stehen ganz oben auf meiner Wunschliste. Meine Mum schenkt mir immer 1 Schmuckteil zu Weihnachen und zum Geburtstag und dieses Jahr wird es war von Pandora denke ich. Der Duft ist wieder von Viktor und Rolf ich mag diese blumigen Düfte sehr.

New School Outfit Ideen

1.Jacke 89,95 € – Zara | 2. Schal 14,95 € – Zara | 3. Pullover 19,95 € – Jeans Fritz | 4. Jeans 19,95 € – Mango | 5. Tasche 49,95€ – Zara | 6. Duft 81,95 €- Viktor und Rolf | 7. Nagelack 7,95 € – Essie | 8. & 9. Ohringe und Kette 55 € und 45 € – Pandora | 10. Uhr 159 € – Daniel Wellington | 11. Schuhe 99,99 € – Tamaris

Komisch das in 2 Wochen schon Weihnachten ist. DIeses Jahr ist alles so schnell rangerutscht und momentan fehlt mir noch die passende Stimmung. Ich weiß nicht ob das an dem milden Wetter liegt. Gefühlt ist für mich Oktober. Ich bin zwar eh ehr ein Herbst als ein Wintermensch und Kalt geht für mich garnicht, aber Dezember mit 15 Grad ist einfach seltsam. Ich hab auch nichtmal wirkliche Weihnachtswünsche. Nach Weihnachten gehts mit meiner Mum aber sicher ne Runde Shoppen in FFM da freu ich mich sehr drauf. So das wars mal wieder von mir. Mal sehn ob ich mal wieder ein Video hinkriege 🙂

LG Eure Sasii

 

Back to School – Outfit Ideen

Heii Sweeties,

Seit einigen tagen heißt es wieder Back to School und der Alltag hat uns wieder. Könnt ihr euch morgens auch so schwer entscheiden was ihr anzieht. Irgendwie hat man nie genug Klamotten im Schrank. Eines Tages, ich sags Euch… werde ich ein begehbaren Kleiderschrank haben und immer noch nicht wissen was ich anziehen soll. Ich habe mal 3 Schoollooks zusammengestellt, die ich genau so tragen würde. Die Sachen sind alle AKTUELL und in den einzelnen Onlineshops bestellbar.

Back to School

Outfit 1

Ein Parka ist irgendwie ein Must Have im Herbst genau die die dicken Schals. Ich liebe das. Hier sportlich/ elegant kombiniert mit Turnschuh und Jeans. Ich bin ja eigentlich nicht so der Turnschuhträger. Der ganze Nike Hype ist völlig an mir vorbei gegangen, aber die Adidas Orginals die find ich gut und ich sag euch die sieht man jetzt öfter. Dazu eine lässige Tasche von Guess und einen wahnsinnig schönen Duft von Guerlain. Das reine Outfit also Jacke, Schal, Pulli, Jeans & Schuhe kostet

schooloutfit1
1. Jacke 59,95 € – Only 2. Schal 21,95 € – Pieces 3. Pullover 16,95 € – Only 4. Hose 54,95 €Topshop 5.Tasche 150 € – Guess 6. Duft 50ml 72,95 € – Guerlain L’instant magic 7. Nagellack 7,95 € – Essie Blanc 8. Uhr 159,00 € – Skagen 9. Armschmuck 39,00 € – Fossil 10. Armschmuck 49,00 € – Fossil 11. Ohringe 49,00 € – Fossil 12. Turnschuhe 89,95 € – Adidas Orginal superstar

Outfit 2

Etwas hochwertigeres Outfit, aber einfach schön. Ich find ein weiches Karohemd ist einfach ein tolles Herbstteil. Falls es mal doch schon winterkalt ist, noch ein sportlicher Pullover zum drüberziehen. Dazu wieder eine Topshop Jeans – ich liebe die einfach, die sind so bequem. Die Jacke ist von Khijo  und bringt einen auch noch durch den Winter. Schuhe sind von Vagabonds und die Tasche von Pauls Boutique. Sie ist groß genug um auch einen dicken A4 Ordner und einige Schulbücher unterzubringen. Meine heiß geliebte Return to Tiffani Kette mit passenden Ohrringen. Die Kette hab ich zu meinem letzten Geburtstag bekommen und die Ohrringe wünsche ich mir zu Weihnachten. Noch ein Wunsch von mir ist die schöne Daniel Wellington Classic und das hübsche Love Bridge Armband von Thomas Sabo.
schooloutfit2
1. Jacke 149,95 €Khujo 2. Sweatshirt 89.90 €- Hilfiger Denim 3. Karohemd 89,95 € – Hilfiger Denim 4. Jeans 54,95 € – Topshop 5. Duft 50ml € 39,99 – Hilfiger 6. Nagellack 7,95 € – Essie „bobbing for baubles“ 7. Armband 99 € – Thomas Sabo | Uhr 159 € – Daniel Wellington 8. Ohri nge170 €- Return to Tiffany Ohringe | Kette 120 € inkl. Anhänger Return to Tiffany Kette 9. Gürtel 59,95 € – Hilfiger 10. Tasche 109,90 € – Pauls Boutique 11. Schuhe 99 € – Vagabonds

Outfit 3

Overknees sind für mich zu Zeit der Styling Tipp. Kombiniert mit diesem schicken „Uniform“ Blazer und einen Printshirt. Dazu einen etwas schickeren Wollmantel und einen schlichten grauen Schal. Wieder eine Große Tasche damit man alles notwendige unterbringt, welche von Loavies.de ist. Die helle Low Waist Jeans von Veromoda ist super bequem. Dazu muss meiner Meinung nach ein schwarzer Nagellack sein.
schooloutfit3
1.  Wollmantel 79,95 € –  Only 2. Blazer 49,95 € – Only 3. Printshirt 19,95 € – Veromoda 4. Jeans 39,95 € – Only 5. Tasche 49,95 €  – Loavies.de 6. Duft 69,95 € – Chloe 7. Nagelack 7,95 € – Essie 8. Schal 24,95 € – Pieces 9. Uhr 159 € – Daniel Wellington 10.Armband 99 € – Thomas Sabo  11. Overknee-Stiefel 119,90 € – Zign

Wie gefallen Euch meine Outfits? Ich bin übrigens schon sehr ausgeregt. England rückt immer näher und ich freu mich so arg drauf. Und auch da wird sich mir wieder die Frage aller Fragen stellen… Was ziehe ich bloß an.

xoxo Sasii

[Look] Sommermädchen

Heii meine Lieben,

der Sommer ist zurück. Für mich fast zu arg, ich vertrage so extreme Wetterumschwünge nicht so gut. Trotzdem sind meine Mom und ich heute nochmal mit der Cam losgezogen und haben auf einem abgeernteten Feld einige Bilder gemacht. Meine Mom liebt es mich zu fotografieren und ich teile die Fotos gleich mal mit Euch 🙂

DSC_0152

Dieses Spitzenshirt habe ich irgendwann im März bei Pimkie gesehen und fand es so schön. In meiner Klasse hat man mich erst etwas damit aufgezogen, weils sehr „gardinenartig“ aussah. Aber ich lasse mich von sowas nicht beirren. Was mir gefällt das trage ich auch.

DSC_0160

Meine Beine sehen immer so zerstochen aus. Mücken mögen mich scheinbar.

DSC_0165

Ich find den Fishgrätenzopf so schön. Leider krieg ich den nie alleine hin.

DSC_0168

Die Shorts und schuhe sind beide von New Yorker. Ich mag ja alles was türkis oder babyblau ist.

DSC_0222

Ich wollte unbedingt auf so einen Heuballen rauf. Die Dinger sind verdammt hoch. Aber das Foto is cool geworden.

DSC_0291

Passt meine Haarfarbe nicht super zum Stroh ;-). Leute es ist echt nicht einfach die Augen so offenzuhalten, wenn die Sonne so krass hell scheint.

DSC_0347

Immer wieder interessant für mich wie unterschiedlich meine Augenfarbe auf Bildern wirkt. Ich hab blau/grau/grüne Mischmasch Augen. Das Blau/Graue von meiner Mom und das Grüne von meinem Vater.

DSC_0350

Das letzte Foto hat einige Anläufe gebraucht. Der Wind hat das Stroh immer wieder in die falsche Richtung gepustet.

DSC_0327

Wie findet Ihr die Bilder. Bei der Hitze wars echt anstrengend aber sind schöne Fotos dabei, finde ich.

xoxo Eure Sasi

[Review] Coiffeur La Coupe – oder ein bisschen blond bitte

Heii meine Lieben,

schon seit einer Weile wollte ich irgendeine Veränderung meiner Haare. Abschneiden kommt nicht in Frage! Ich habe mir meine Haare mal mit etwa 11 Jahren auf ca. Schulterlang schneiden lassen und danach geheult wie ein Schlosshund. So lasse ich aktuell immer nur die Spitzen schneiden, denn ich hätte gerne noch einige CM mehr Länge. Was also machen mit schnurgeraden langen Haaren? Na klar, eine neue Haarfarbe musste her. Weil ich den Gang zum Friseur erst nicht wagte, habe ich selbst mit ganz leichten Tönungen experimentiert. Solche die sich nach einigen Haarwäschen wieder rauswaschen. Ich probierte es also mit rot… und stellte fest das rot zwar ganz nett ist, aber nicht für mich. Dann kam irgendwann der Gedanke das ich als Kind ja mal blonder war. Warum also nicht blond. Meine Mom sagte dann etwas sehr Kluges zu mir nämlich „Wenn man seine Haare liebt, lässt man die Finger von experimentellen Selbstblondierungsversuchungen. Blond lässt man nur von einem guten Friseur färben, alles andere tut dir später nur leid.“ – Ich hab ne clevere Mom!

Ich wollte noch die Sommerferien abwarten und dann nach einen Friseur schauen. Als ich dann vor dem neuen Salon Coiffeur la Coupe in Wiesbaden stand, war die Entscheidung quasi aus dem Bauch raus getroffen. Ich machte also einen Termin aus… und wartete..und hatte Schiss, das es nicht so werden könnte wie ich wollte… ohne Mist ich habe Nächte davor nur ganz unruhig geschlafen, mir tauschend vorher/nachher Fotos im Internet angeschaut und gezweifelt ob das wirklich so eine gute Idee ist.

So jetzt mal meine Haare wie sie VORHER ausgesehen haben:

DSC_0188

Meine Spitzen konnten gut einen Schnitt vertragen, aber von der Länge sollte natürlich so wenig wie möglich weg.

DSC_0229

Auf die Welt gekommen bin ich mit fast Schwarzen Haaren. Die sind dann in den ersten Monaten aber komplett ausgefallen und die Haare die nachwuchsen waren dann dunkelblond, was je älter ich wurde immer mehr nachdunkelte. Ich vermute also meine Farbe ist irgendwas zwischen dunkelblond und hellbraun.

So mein Friseurtermin war also bei Coiffeur La Coupe und die wirklich hübsche Cansu kümmerte sich wirklich ganz toll um meine Haare, Ich erzählte ihr was ich wollte, zeigte ihr auch einige Bilder die ich im Internet gefunden hatte. Was ich wollte war, ein Blond was möglichst nicht zu blondiert aussieht, wo meine Eigene Haarfarbe immer noch mit inbegriffen ist und wo ich nicht nach einigen Wochen einen Ansatz befürchten muss. Nachdem letztes Jahr Ombre ein Trend bei den Haarfarben war, ist es dieses Jahr Balayage. Jeder hat es, alle reden drüber und ich wollte es. Ich saß 3,5 Stunden bei Cansu, Das Warten war SCHLIMM, ich war so ungeduldig und wollte es fertig sehen. Meine Mom hatte ich zwischenzeitlich auf Stadtbummel geschickt und immer wieder mit ihr per Whats App getippert. Beim ersten Auswaschen, dachte ich „hääää? das ist doch immer noch genauso wie vorher.“ …Ich sag ja Geduld ist nicht meine Stärke.

Lustig war das einige der anwesenden Kunden immer auf mich geschaut haben und auch gespannt waren, wie das Ergebnis wird. ES WURDE TOLL und ICH LIEBE ES.

So und nun bin ich ganz offiziell eine Blondine. Wollt ihrs sehen? Klar wollt ihr….

DSC_0241 DSC_0244

Hinten wurde es leicht rund geschnitten, weil ich Cansu gesagt hatte das ich die Haare noch wachsen lassen will und irgendwann sowas wie ein V hinten haben will, also das die Haare in der Mitte am längsten sind und dann zur Seite kürzer werden.

DSC_0279

Und nochmal im direkten Vergleich… Hammer oder? Ich bin wirklich froh das ich es gewagt habe, es gefällt mir mega gut.

Vergleich

Die Fotos hat btw meine Mom geschossen <3.

Ganz ganz lieben Dank an Coiffeur La Coupe Wiesbaden. Ihr seid der Hammer und sooooo nett. Ich hab mich sehr gut aufgehoben gefühlt und komme gerne wieder.

=> http://www.lacoupe-wiesbaden.de/

Also was mein ihr, gut oder nicht? Ich liebe es jedenfalls.

xoxo Eure Sasi